Doppelhaushälfte

For English version please scroll down.

Doppelhaushälfte 
präsentiert regelmäßig Ausstellungen, Lesungen, Performances, Vorträge oder Konzerte in einem semi-privaten Kontext. Die Akteure haben die Möglichkeit, die verschiedenen Räume wie Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Treppenhaus, Bad, Terasse und Garten zu bespielen und auf die besondere Atmosphäre eines Wohnraums mit Spuren aus Alltag und Geschichte zu reagieren. 

Kontakt
Doppelhaushälfte, Wasunger Weg 8, 12249 Berlin
art@elisabeth-klotz.de / 0176 48682379

Karte / map

Programm 2022

Jakob Roepke, Exkursion ins Ungewissese 
7 – 15. Mai 2022

Eröffnung: Samstag / Sonntag, 7. und 8. und Mai 2022, 15 – 21 Uhr          16 Uhr: Künstler-Kuratorenführung 

Sonntag, 15. Mai 2022: Künstler und Kuratorin sind anwesend – drinnen und draußen – bei Kaffee und Wein.

     

2021

Luise Milewski – Malerei 
17. Oktober 2021 – 15. April 2022  

     

Eröffnung: 17. Oktober 2021, 12 Uhr
13:00 Einführung und Künstleringespräch     

Die Gemälde Milewskis sind vielschichtig. Durch die Überlagerung verschiedener Motive ergeben sich unerwartete formale Zusammenhänge oder erzählerisch-atmosphärische Tendenzen, die für Milewski oft erst im Zug des Werkprozesses sichtbar werden. Diese arbeitet die Künstlerin heraus, indem sie Akzente setzt, Konturen nachzeichnet, Farben ändert oder betont. Doch bleiben die Bilder formal und inhaltlich in der Schwebe. Sie driften zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion, Ornament und Geheimnis, denn, so Milewski: „nichts ist langweiliger als ein eindeutiges Gemälde.“ In der Ausstellung kombiniert die Künstlerin ihre Arbeiten mit Gartenausblicken und Fundstücken aus der Doppelhaushälfte, wie schmiedeeiserne Fenstergitter, Glasbausteine aus den 1970er Jahren sowie Familienportraits und Landschaftsgemälde aus dem 18. und 19. Jahrhundert.

  
                      

  

2020

Doppelhaushälfte 1
13. September 2020 – 15. Juni 2021   
mit Arbeiten von Susanne Schirdewahn

Schirdi Boente Kopie